29.04.2017 – Vortrag & Workshop: Aufbau einer Aquaponik-Anlage

Die machBar Potsdam wird das Meer im Kleinen in die Stadt holen und euch alternative Methoden der Ernährungsproduktion zeigen. Wir wollen euch zunächst eine Einführung in die Welt der Aquaponik geben und gemeinsam mit allen Interessierten eine Aquaponikanlage in Anlehnung an eine Empfehlung der Welternährungsorganisation (FAO) aufbauen.

10:00-11:00 Vortrag: Aquaponik als Chance innovativer Landwirtschaft
11:30-16:00 Workshop: Aufbau einer Aquaponikanlage nach FAO-Vorlage
Danach jeden Dienstag 18 Uhr Tüfteltreff für alle, die sich weiter mit dem Thema beschäftigen wollen.

Im Jahr 2050 werden nach Schätzungen der Vereinten Nationen von 9,7 Milliarden Menschen auf dieser Erde zwei Drittel in Städten leben. Aber bereits heute sind die Städte hungrig – nach Platz, nach Lebensqualität und vor allem nach frischen Lebensmitteln. Und das hat seinen Preis. Auf der einen Seite bringt die Versorgung mit Fisch die aquatischen Ökosysteme an ihre Belastungsgrenze. Andererseits gelangen durch intensiven Düngemitteleinsatz in der Landwirtschaft Unmengen an Nährstoffen in die Ozeane, wo sie Algenblüten verursachen und die Ökosysteme auf den Kopf stellen, bevor sie für die nächsten Millionen Jahre in der Versenkung verschwinden.
Ein Lösungsansatz: Ein intelligentes Anbausystem, das grüne Lebensqualität in die Stadt holt, die Ozeane durch Kreislaufwirtschaft entlastet und frischen Fisch und Gemüse direkt vor der Haustür produziert: Aquaponik.
Wir zeigen euch, wie diese Ziele erreicht werden können, worauf es dabei ankommt und wie man ein solches System aufbaut und betreibt. Gemeinsam werden wir in der machBar in Potsdam eine Aquaponik-Anlage bauen, die dann im Laufe sich anschließender wöchentlicher Tüfteltreffs in Betrieb genommen wird.

Es findet eine Videokonferenzschaltung nach Nürnberg statt, wo unsere Projektpartner vom Science Shop Nürnberg an der gleichen Fragestellung arbeiten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erwünscht unter roman.gunold@gmx.de

Interessante Links:

http://www.fao.org/3/a-i4021e.pdf

https://urbanfoodcube.de/

www.wissnet.de
www.wissenschaftsjahr.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>