machBar und OstbloQ erhalten Geld für Jugendprojekt

Im Rahmen der “Ich kann was” Initiative der Telekom Stiftung gehören der Jugendclub OstbloQ in Zentrum Ost und der Trägerverein der machBar, der Wissensschaftsladen Potsdam e.V. mit einem Projekt zur “Digitalen Mündigkeit” zu den geförderten Initiativen. Mit der Förderung in Höhe von 10 000€ wollen wir ein gemeinsames wöchentliches Angebots für Potsdamer Jugendliche, die sich selbstbestimmt mit Technik auseinandersetzen wollen, aufbauen. Das Angebot ist eines von 82 geförderten Projekten von 400 Bewerbern aus dem ganzen Bundesgebiet.

Projektlaufzeit ist das gesamte Jahr 2018 – wobei wir auf eine Anschlussfinanzierung hoffen. Potsdamer Jugendlichen sollten dauerhaft einen Ort haben an dem sie “digitale Mündigkeit” erlernen können – selbstbestimmt und unterstützt von versierten Mentoren.

Die Pressemitteilung zum Fördertopf findet ihr hier

Eine Liste alle geförderten Projekte ist hier zu sehen.

Wir freuen uns auf das Projekt und hoffen einige Jugendliche die im Rahmen der Codeweek zu uns kommen, dort regelmäßig zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>