Photonik Camp im FabLab der RWTH Aachen

Die machBar Potsdam hatte ein Einladung zum Photonik Camp in Aachen erhalten. Veranstaltet vom FabLab der RWTH, dem BMBF und dem VDI (Verein Deutscher Ingenieure) sollte eine Verbindung zwischen der Makerszene und akademischen Projekten im Bereich Photonik geschaffen werden.

Unser Session-Thema und zukünftiges Schwerpunktthema im FabLab ist ein Projekt aus dem Citizen Science Bereich. In diesem Fall wie aus Restmaterialien ein funktionierendes DIY.Spektrometer gebaut werden kann, welches in zwei Varianten zur Analyse von Licht verwendet werden kann. Zum einen ein handliches USB-Gerät und zum anderen ein AddOn für ein Smartphone (Hier nochmal vielen Dank an Bram vom FabCafe im Betahaus in Berlin). Aufgrund der positiven Resonanz wird das Projekt fortgeführt und wird ein Teil unserer zukünftigen Citizen Science sein. Dazu werden wir weiterhin mit der FabLab Aachen, mit dem Berliner Fritzing Projekt und dem VDI in engen Austausch bleiben.

Link zur Camp Seite  /  Presseberichte des Photonik-Campus

Pressebericht des Bundesforschungsministeriums

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>